Prophylaxe Seminare

Erwerben Sie Praxiswissen Fortbildungspunkte ein Zertifikat

Aus der Praxis für die Praxis...

Los geht's

Sehr geehrte Zahnärzte,
Liebe Kollegen,

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Internetseite für Prophylaxe- Seminare in Regensburg.

In den Räumen der HSD Hochschule Döpfer in der Prüfeninger Straße 20 in Regensburg bieten wir professionelle Seminare für zahnmedizinisches Personal im Bereich der Dentalprophylaxe.

In kleinen, individuellen Gruppen mit familiärer Atmosphäre vermitteln wir fundiertes Fachwissen mit hohem Praxisbezug. Sie interessieren sich für eine Inhouse- Schulung in Ihren Praxisräumen? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und wünschen viel Spaß beim Informieren.

Silvia Pauer
Inhaberin
ZMP / Dozentin Prophylaxe-Seminare



Veranstaltungsort

Die Schulungen finden an der HSD Hochschule Döpfer in der Prüfeninger Str. 20 in Regensburg oder als Inhouse-Schulung in Ihrer Praxis statt.

Erwerben Sie je 8 Fortbildungspunkte*

Für alle Seminare erhalten Sie ein Zertifikat und erwerben jeweils 8 Fortbildungspunkte. *Die bundeseinheitlichen „Leitsätze der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) zur zahnärztlichen Fortbildung“ werden in diesen Tagesseminaren berücksichtigt und eingehalten.

Info und Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich mit beiliegendem Anmeldeformular an.

Zur Anmeldung       Zurm Flyer

Eindrückeaus der Praxis

Alle Kurs A Kurs B

Kursangebot



Kurs A: Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung ist aus der prophylaxeorientierten Praxis nicht mehr wegzudenken. Erhalten statt reparieren steht im Vordergrund. Dieses Seminar vermittelt den sinnvollen Ablauf einer PZR-Sitzung. Was muss ich wissen, um patientenbezogen zu behandeln und Fehler zu vermeiden?


Aus dem Kursinhalt
• Einleitung
• Wie kann ich den einzelnen Patienten für eine professionelle Zahnreinigung gewinnen?

Ablauf einer PZR-Sitzung
• Anamnese: Was müssen wir wissen?
• Befundung, Diagnostik: PSI, API, SBI
• Maschinelle Instrumentierung: Schall und Ultraschallgeräte
• Manuelle Instrumentierung
• Luft-Pulver-Wasserstrahlgerät: Indikation und Handhabung der verschiedenen Pulverarten
• Politur
• Softchemo: Fluorid, CHX und mehr
• Mundhygienehinweise und Anwendung
• Abrechnung
• Recall-Intervall festlegen

Mit vielen wertvollen Tipps aus dem Praxisalltag und praktischem Übungsteil am AG-3H-Modell

Zielgruppe: Prophylaxe- Einsteiger und Fortgeschrittene
Kursdauer: Dauer ca. 9 Stunden von 9.00 bis 18.00 Uhr
Teilnehmer: Kleingruppe mit ca. 8 Teilnehmern

Kurs B: Fissurenversiegelung IP5 und Kofferdam

Ein wichtiger Pfeiler in der Kinder- und Jugendprophylaxe ist nach wie vor die Fissurenversiegelung. Diese stellt eine bewährte kariesprophylaktische Methode dar, welche bei richtiger Indikation andere Prophylaxeleistungen sinnvoll ergänzt. Die Fissurenversiegelung sollte somit ein Teil Ihres Prophylaxekonzeptes sein. Die Verwendung von Kofferdam stellt ein effektives Mittel zur Qualitätsverbesserung dar. Unter anderem auch bei der Fissurenversiegelung.

Aus dem Kursinhalt Fissurenversiegelung Theorie:
• Gründe und Vorteile der Fissurenversiegelung
• Verteilung Karies bei Kindern und Jugendlichen
• Der richtige Zeitpunkt der Versiegelung
• Versiegelungsmaterial
• Alternativen zur absoluten Trockenlegung
• Step by step: Professionelle Fissurenversiegelung
• Berechnung

Praktischer Teil:
Durchführung der Versiegelung an den mitgebrachten, eingegipsten Zähnen.

Aus dem Kursinhalt Kofferdam Theorie:
• Indikation und Nutzen von Kofferdam<
• Techniken, Hilfsmittel, Berechnung

Referentin: Frau Silvia Pauer (ZMP)
Zielgruppe: Zahnmedizinisches Personal
Kursdauer: ca. 8 Stunden von 9.00- 17.00 Uhr
Teilnehmer: Kleingruppen mit ca. 14 Teilnehmern

Materialliste (bitte mitbringen):
Versiegelung: Grundbesteck, Versiegelungsmaterial, welches in der Praxis verwendet wird, Applikationshilfen, PA-Sonde, mindestens ein eingegipster Molar, besser zwei Molaren, ein Prämolar auf Kontakt gegipst.

Kofferdamset: Lochzange, Gummi, Schablone, Kofferdamzange, Klammern, Rahmen, Zahnseide, Heideman, wenn vorhanden Wedjets.

 

 

200

Teilnehmer/-innen

20

Jahre Erfahrung

50

Gehaltene Kurse

126

Bewertungen mit "sehr gut"
Silvia Pauer
ZMP / Dozentin
Referentin aus der Praxis

Mein Name ist Silvia Pauer, ich bin seit vielen Jahren in der zahn-medizinischen Prophylaxe tätig. Seit 2017 halte ich Prophylaxe-Seminare in den Räumlichkeiten der HSD Hochschule Döpfer.

Meine Seminare

In meinen Seminaren vertiefen Sie das darin vermittelte theoretische Fachwissen in praktischen Übungseinheiten. Daneben erhalten Sie viele wertvolle Tipps aus dem Praxisalltag.

Inhouse Seminare

Neben meinen Seminaren an der Hochschule, komme ich auf Ihren Wunsch auch gerne in Ihre Praxis und halte ein Inhouse seminar

Meine Erfahrungen

Ich verfüge über jahrelange Erfahrungen im Bereich der Zahnprophylaxe. Dieses Wissen gebe ich als Dozentin weiter.

Erwachsenenprophylaxe
Kinderprophylaxe
Parodontitistherapie

Was sagen

meine

Kursteilnehmer

SeminarPreise

290,-

inkl. Snack und Mittagessen
Kurs A:
Professionelle Zahnreinigung
  • Dauer ca. 9 Stunden
  • Zertifikat
  • 8 Fortbildungspunkte
  • Snacks und Mittagessen

290,-

inkl. Snack und Mittagessen
Kurs B:
Fissurenversiegelung IP5 und Kofferdam
  • Dauer ca. 8 Stunden
  • Zertifikat
  • 8 Fortbildungspunkte
  • Snacks und Mittagessen

Inhouse

Preise nach Absprache
Inhouse Schulung in Ihrer Praxis
Alle Kurse
  • Flexible Planung
  • Einsparung von Kosten und Zeit
  • Fortbildungskurse
  • Bitte sprechen Sie mich an.

KursTermine 2019

23.03.19 | 11.05.19 | 13.07.19 |
21.09.19 | 09.11.19

Addresse:

Tellusweg 4

93055 Regensburg

Email:

silvia@prophylaxe-pauer.de

Telefon:

+49 941 7849761

Mobil:

+49 176 78956090

» Impressum und Datenschutz